self-confidence

Samstag, 29. November 2014

Yass
Es ist so eine Sache mit dem Selbstbewusstsein. Die einen haben es im Übermaße und die anderen, die anderen leider nicht.
Man fühlt sich ungeliebt oder einsam vielleicht. Stellt sich Fragen wie: Warum man nicht das Glück wie andere hat. Warum man nicht so hübsch ist oder so lange Beine hat. Und fragt sich ob man überhaupt gut genug ist.
Oftmals sind äußerer Einwirkungen sehr entscheiden. Denn das kann einen sehr stark herunterziehen, verletzten und lässt das Selbstbewusstsein noch weiter sinken.

Wir dürfen alle mal schwach sein, denn es ist menschlich. Doch dann sollte man aufstehen und sich klar machen, was man hat und wer man überhaupt ist.


Denn DU bist einzigartig auf deine eigene Art und Weise. Und das ist gut so! DU kannst das Schaffen, was du möchtest. Wenn du es auch wirklich willst. Unabhängig von den Anderen. Denn man kann aus Nachteilen seine persönlichen Vorteile ziehen.

Ich habe ein paar kleine Tipps für dich, die du dir einmal zu Herzen nehmen solltest.

1. Ich bin ok - Du bist Ok. Wir sollten uns im Hinterkopf behalten, dass wenn wir uns über andere lustig machen oder Verurteilen, es nur ein Spiegel ist, nur das wir dieses mal auf der anderen Seite stehen und wir damit die andere Person verletzten werden. Und wir wissen doch alle wie so etwas ist. Zu dem macht es uns doch auch nicht glücklich. Ein weiser Spruch ist: Wenn du nichts Gutes zusagen hast, dann sag gar nichts.

2. Only Positiv Vibes - Konzentriere dich auf deine positiven Eigenschaften und nicht die Schlechten. Nicht alles was dir gesagt wird ist schlecht. Einige sind vielleicht sogar Komplimente und andere Kritik, die du lernen musst anzunehmen und darauf deine Vorteile ziehen.

3. Lerne "Nein" zu sagen. Du weist sehr wohl was gut für dich ist und was nicht. Es wird enorm das Selbstvertrauen gesteigert indem man seine eigenen Entscheidungen trifft.

4. Nehme dich einfach an - Das persönliche Selbstbild ist stark verzehrt und man sieht sich viel hässlicher, viel dicker und viel unfähiger als man wirklich ist.

5. Social Media - Plattformen - geben ein total falsches Bild von Schönheit und Leben. Ich habe darüber schon einmal eine Post auf meinem Blog geschrieben [Hier] Es ist einfach so, dass sich die Menschen keine Gedanken darüber machen, wie das Foto was sie sehen überhaupt entstanden ist und vieles nur Schein ist.

6. Ein wichtiger Punkt ist - Die Ausstrahlung. Die Körpersprache, die Sprache und das Äußere ist ein Punkt der oft vergessen wird. Arbeite daran und du wirst sehen das du dich wohler fühlen wirst und dich auch andere anders sehen. Es ist ein kleiner Trick deine nicht so gutes Selbstbewusstsein zu verstecken und nachhaltig zu verbessern.

7. Nehme dich nicht alles so zu Herzen - Es wird immer Menschen geben, die sagen du bist scheiße oder dich anhand deiner Klamotten bewerten. Du musst einfach lernen damit umzugehen.

Vergiss eines nicht, das Leben ist schön !

LOVE

Kommentare:

  1. Toller Blog !! Toller Post, hat mich sehr interessiert. Weiter so :))

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Post und vielen bestimmt sehr hilfreich :) ich verstehe nicht, wie Menschen anderen das Leben so schwer machen können und das Selbstbewusstsein zerstören.

    Lg, Lilly

    http://lillyraspberry.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Lilly,
      ja genau das Frage ich mich auch immer.
      - Leben uns Leben lassen

      Löschen
  3. Das ist ein sehr toller Post. Ich hatte früher auch null Selbstbewusstsein und war mega schüchtern, aber dann lernte ich offener zu sein und mich zu akzeptieren.
    Jeder Mensch ist auf seine eigene Art und Weise schön. ♥
    Liebe Grüße. :)
    www.sarajane.de

    AntwortenLöschen
  4. Was ich immer gelernt habe ist, dass du wirklich NIE jedem gerecht werden wirst.
    Vokalem weil Geschmäcker bekanntlich sehr unterschiedlich sind.

    Schönen Fast Freitag noch :)
    Aimie von Channel Of Creation

    AntwortenLöschen
  5. sehr schöner Blogpost, mit dem Selbstbewusstsein ist das ja immer so eine Sache! Meiner Meinung nach hat man ein sehr ausgewogenes Selbstbewusstsein, wenn man klar mit einem Selbst ist und dann muss man es auch nicht so überschüssig zeigen,da geb ich dir vollkommen Recht! Sehr schön, find ich gut, dass mal jemand darüber bloggt:) Mich als neuen Follower hast du auf jeden Fall schon mal sicher, ich würde mich sehr freuen, wenn du auch mal auf meinem Blog vorbeischaust, ich könnte noch ein bisschen Unterstützung gebrauchen! Vielleicht gefällt dir ja meiner genau so gut, wie mir deiner:)
    Liebste Grüße Schlodde <3

    moreschlodde.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Dein Blog ist total schön! Ich finde deine Posts total schön zu lesen!
    Liebste Grüße Sofia
    dreamylifedreamyme.blogspot.de

    AntwortenLöschen